FAQ

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zum OPTIFAST® home Programm.

  • Das OPTIFAST® home Programm dauert 7 Wochen lang und besteht aus Fasten- und Umstellungsphase.

    In der 1-wöchigen Fastenphase (auf Wunsch kann diese um 2 Wochen verlängert werden) verzehren Sie ausschließlich OPTIFAST® home Produkte. Danach erfolgt die 6-wöchige Umstellungsphase, in der die Produkte stufenweise durch ausgewogene Mahlzeiten ersetzt werden. Nach Abschluss des OPTIFAST® home Programms beginnt die Stabilisierungsphase, in der Sie sich ausgewogen anhand der Ernährungspyramide ernähren.

  • Nein. Es handelt sich um keine Crashdiät.

    Crashdiäten sind darauf ausgerichtet in kurzer Zeit viel Gewicht zu verlieren, doch auf Kosten der Muskelmasse. Der JOJO Effekt ist vorprogrammiert. Um Ihr Gewicht zu reduzieren sind folgende Maßnahmen sinnvoll:

    • die Ernährungsweise optimieren
    • regelmäßig Bewegung in den Alltag einbauen
    • einen bewussten Lebensstil erreichen

    Somit dient OPTIFAST® home als professionelle Starthilfe für ein gesundes, individuelles Abnehmen, damit Sie langfristig Ihr Wunschgewicht halten. 

  • Die Zusammensetzung der OPTIFAST® home Produkte liefert Ihnen eine optimale Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Durch einen hohen Eiweißgehalt wird die Fettverbrennung effektiv unterstützt und die Muskulatur bleibt erhalten. Zudem gewährleisten die OPTIFAST® home Produkte ein hohes Sättigungsgefühl.

    Im LogIn Bereich „Mein Coach“ erhalten Sie wertvolle Tipps zu gesunder Ernährung, Bewegung und Motivation sowie leckere Rezepte zum Nachkochen. 

  • Das Ziel des OPTIFAST® home Programms ist, Gewicht auf gesunde Art und Weise zu verlieren. Um den langfristigen Erfolg zu gewährleisten und den gefürchteten JOJO Effekt vorzubeugen, wird ein wöchentlicher Gewichtsverlust von 0,5 – 1 kg empfohlen.

  • Die Registrierung und Durchführung des OPTIFAST® home Programms ist kostenlos! Um das OPTIFAST® home Programm zu absolvieren, benötigen Sie ausschließlich die OPTIFAST® home Produkte. Sie sind in allen österreichischen Apotheken erhältlich und eine Mahlzeit kostet im Durchschnitt € 2,40 (unverbindliche Preisempfehlung).

  • Nein, das OPTIFAST® home Programm ist für Kinder und Jugendliche nicht geeignet.

    • BMI ab 30
    • Lactoseintoleranz
    • Chronische Krankheiten (z.B. Diabetes Mellitus, Chronisch entzündliche Darmerkrankungen)
    • Regelmäßiger Medikamenteneinnahme (z.B. Bluthochdruck)
    • Ab BMI 35 empfehlen wir Ihnen alternativ die Kontaktaufnahme mit einem OPTIFAST® Zentrum

    Das Programm ist nicht geeignet bei:

    • Milcheiweißallergie
    • Schwangerschaft, Stillperiode
    • Essstörungen (z.B. Bulimia nervosa)
    • Psychische Erkrankungen
    • Konsumierende Erkrankungen (z.B. Krebs)